To use this website completely, it is necessary to store cookies on your computer.
 

* Statistic

  • *Total Posts: 14994
  • *Total Topics: 2281
  • *Online Today: 46
  • *Most Online: 292
2016 November 12, 09:37:31 am

Update funktioniert nicht ?

Started by MikeyRZW, 2017 September 28, 07:58:40 am

previous topic - next topic

0 Members and 0 Guests are viewing this topic.

MikeyRZW

*
2017 September 28, 07:58:40 am
Hi,
irgendetwas scheine ich nicht zu berücksichtigen ...

Ausgangslage:
funktionierendes SMF 2.0.14 mit PortaMX 1.54 ecl

meine Vorgehensweise:
Portamx deinstalliert
update smf auf SMF 2.1 Beta 3
Portamx installiert


Ergebnis:
Fehler bei der Installation
PortaMX läuft nicht
der Blockmanager zeigt einen Databaseerror ....

Tips, Ratschläge ???
Grüße aus Waltrop
      Michael
------------------------------------------------------------
Ein Hobby ist erst ein Hobby wenn man es übertreibt!!!

feline

*
#1
2017 September 28, 01:20:54 pm
PortaMx Portal 1.54 funktioniert nicht mit SMF 2.1 und ist auch dafür nicht geeignet.
Es wird von uns auch kein Portal für SMF 2.1 geben.

Alternativ kannst du unser Forum verwenden, da ist ein Portal integriert.
Allerdings bieten wir z.Z. noch kein Update für SMF Foren an.
Man kann jedoch (mit entsprechenden Kenntnissen) die User, Kategorien, Boards, Topics und Posts importieren.

Aktuell ist allerdings kein Downlod unseres Forums möglich. Wir testen grade die Finale 1.2 Version.
Sobald das abgeschlossen ist, wird der Download aktiviert ...

Fel
Many are stubborn in relation to the path, a few in relation to the target.

MikeyRZW

*
#2
2017 September 28, 04:32:42 pm
Hi Fel,
sind die Portaltabellen halbwegs kompatibel um sie per SQL zu transferieren , oder muss ich das auch alles neu machen?
Grüße aus Waltrop
      Michael
------------------------------------------------------------
Ein Hobby ist erst ein Hobby wenn man es übertreibt!!!

feline

*
#3
2017 September 28, 06:10:52 pm
Nein, die wirst du neu machen müssen ..
Der Content von z.B. html, php oder bbc Blöcken kann zwar verwendet werden, aber muss von hand importiert werden.
Es hat sich halt "unter der Haube" vieles geändert ...

Fel
Many are stubborn in relation to the path, a few in relation to the target.

MikeyRZW

*
#4
2017 October 08, 02:09:32 pm
Hi,
nach ein paar Stunden SQL "schubsen" sieht das Testsystem schon ganz gut aus  ;D

http://rzw.staticip.de:90/pmx/index.php


Jetzt kommt aber der große Knackpunkt.
Im SMF benutze ich eine Bildergalerie (Aeva Media) mit ein paar tausend Bildern, die zum großen Teil auch in den Beiträgen verknüpft sind.
Ideen/Vorschläge zur Umsetzung? Könnte man das Package evtl. von SMF auf PMX umstellen?
Grüße aus Waltrop
      Michael
------------------------------------------------------------
Ein Hobby ist erst ein Hobby wenn man es übertreibt!!!

MikeyRZW

*
#5
2017 October 08, 05:40:15 pm
Hi,
wie kann ich dahinter kommen was hier noch nicht ganz glatt läuft ?
*
Grüße aus Waltrop
      Michael
------------------------------------------------------------
Ein Hobby ist erst ein Hobby wenn man es übertreibt!!!

feline

*
#6
2017 October 08, 07:09:52 pm
Quote from: MikeyRZW ,  2017 October 08, 02:09:32 pmIm SMF benutze ich eine Bildergalerie (Aeva Media) mit ein paar tausend Bildern, die zum großen Teil auch in den Beiträgen verknüpft sind.
Ideen/Vorschläge zur Umsetzung? Könnte man das Package evtl. von SMF auf PMX umstellen?
Grundsätzlich ist fast alles möglich .. aber .. das wird _sehr_ viel arbeit und mühen kosten.
Und ob es dann fehlerfrei läuft kann ich nicht sagen.
Viele Variablen Namen sind geändert worden, die DB Functionen haben andere Namen, das cache ist völlig anders aufgebaut als bei SMF etc. pp. und dazu kommt dann noch das SEF und das Portal. Da kann ich wirklich nicht sagen, ob das klappt, zumal ich diese Modifkation nicht kenne.
Allerdings kann man so etwas wie eine Gallerie auch mit dem eingebautem Image Viewer (Lightbox2) machen.
Kannst du z.B. sehen, wenn du im Admin mal die hochgeladenen Attachments (bilder) ansiehst ...
Fel
Many are stubborn in relation to the path, a few in relation to the target.

feline

*
#7
2017 October 08, 07:23:33 pm
Quote from: MikeyRZW ,  2017 October 08, 05:40:15 pmHi,
wie kann ich dahinter kommen was hier noch nicht ganz glatt läuft ?
Im alten Portal sind alle Einstellungen als serialized array gespeichert.
Da serialized nicht wirklich utf-8 kompatibel ist und auch nicht besonders sicher ist, werden diese Einstellungen jetzt im json format gespeichert.
Da musst du alle einstellungen des Portal, der Blöcke, Artikel und Kategorieren in den Editor laden und dann die Einstellungen neu setzen und Speichern.

Fel
Many are stubborn in relation to the path, a few in relation to the target.