To use this website completely, it is necessary to store cookies on your computer.
 

* Navigator

Expand - Collapse

* Statistic

  • *Total Posts: 14963
  • *Total Topics: 2276
  • *Online Today: 46
  • *Most Online: 292
(2016 November 12, 09:37:31 am)

Ein Fehler ist aufgetreten! Kann das 'PortaMx/Mainindex' Template nicht laden.

Started by Rookie, 2014 November 29, 08:01:56 am

previous topic - next topic

0 Members and 0 Guests are viewing this topic.

Rookie

2014 November 29, 08:01:56 am
Moin zusammen.

Ich habe ein Forum über eine Adresse www.domain.de laufen und ein Forum zum testen über eine Subdomain www.test.domain.de
Beide Installationen unterscheiden sich jeweils in den Installationsverzeichnissen (Forum und Testforum jeweils unterhalb des Rootverzeichnis auf dem Webspace), in der Domain, haben je eine eigene Datenbank und unterschiedliche Cookies.

Nun habe ich im Test-Forum ein paar Updates durchlaufen lassen, um zu sehen ob alles reibungslos funktioniert. Es hat reibeungslos funktioniert, es konnten alle Updates durchgeführt werden, es gab keine Fehlermeldungen, das Forum inklusive Portal laufen einwandfrei.
Das hat mich natürich gefreut und bin zum 'echten' Forum gewechselt, um dort ebenfalls die entsprechenden Updates durchlaufen zu lassen.
Pustekuchen, beim Aufruf der Hauptdomain, www.domain.de, kam die Fehlermeldung: "Ein Fehler ist aufgetreten! Kann das 'PortaMx/Mainindex' Template nicht laden"

Nach dem ersten Schrecken bin ich auf eine mögliche Fehler- und Lösungssuche gegangen.
Worin der Fehler lag, bzw. noch liegt, konnte ich nicht herausfinden, eine Problemlösung habe ich hingegen finden können.
Ich habe die repair_settings.php über www.domain.de laufen lassen und dabei festgestellt, dass einige Einträge auf www.test.domain.de zeigen.
Nachdem ich die Einträge korrigiert habe, läuft nun alles wieder wie es soll. Sowohl Test-Forum als auch Forum.

Meine Frage ist nun: Wie konnte das passieren?
Was habe ich möglicherweise falsch gemacht beim Testdurchlauf? Gibt es eine oder mehrere Dateien die ich mir einmal näher anschauen sollte, in denen eventuell Daten stehen die auf die falsche Domain zeigen?
Die jeweiligen settings.php habe ich zuerst geprüft, die weisen korrekt auf die unterschiedlichen Installationsverzeichnisse und Datenbanken hin.

feline

#1
2014 December 09, 05:48:21 pm
Es sind etliche Einträge in der Datenbank, die sowas verursachen können.
Wenn du das backup einer Produktiven DB auf einer test umgebung einspielst, kann sowas passieren...
Many are stubborn in relation to the path, a few in relation to the target.

Rookie

#2
2014 December 09, 06:32:28 pm
Hallo Feline :-)

Ich habe nicht mit einem Backup gearbeitet am Test-Forum, das ist ja das was mich verwirrt. Im Test-Forum hat alles funktioniert, aber im Live-Forum nicht, da kam die Fehlermeldung.

Und, wenn dem so ist wie du sagst, wie mache ich dann einen Serverumzug? Der steht mir nämlich ins Haus und so wie es aussieht muß ich ja damit rechnen, dass der nicht funktionieren wird, wegen irgendwelcher, mir nicht bekannten, Einträge in der DB?

feline

#3
2014 December 10, 04:38:20 pm
Auf jeden fall alle mods VORHER deinstallieren, somit sind diese einträge schon mal raus.
PortaMx speichert verzeichnisse für diverse Hooks (muss sein) daher kann es da zu problemen kommen.
Kann man auch manuell fixen, indem man die tabelle smf_settings nach integration settings untersucht. Besser aber ist es mods vorher zu deinstallieren und auf dem Server wieder installieren. Die tabellen mit den daten bleiben ja erhalten, sprich einstellungen und blöcke sind vorhanden.
Asonsten sollte diese tool repair_settings.php helfen.
Many are stubborn in relation to the path, a few in relation to the target.